Alte Weisheiten


 

Bauernregeln März April

 

 

 

Wie das Wetter zum Frühlingsanfang,

ist es den ganzen Sommer lang.

            21. März

 

 

                                                               Ist am Josefstag das Wetter schön,

                                                               soll ein gutes Jahr vor uns stehen.

                                                                         19. März

 

 

wenn es an Kunigunden friert,

man es noch vierzig Nächte spürt.

              3. März

 

 

 

                                                                          Ist es am Josephitag schön,

                                                                          wird ein gutes Jahr man sehn.

                                                                                       19. März

 

 

Soviel Nebel im März, so viel Fröste im Mai,

so viel Gewitter im Sommer.

 

 

 

 

 

                                                                           Ist Georgi warm und schön

                                                                           folgt raues, nasses Wetter.

                                                                                           23. April

 

 

Wer an Sank Markus legt seine Bohnen,

dem wird ihr Anbau immer lohnen.

                  25. April

                                                                         In der Walpurgisnacht Regen

                                                                         sorgt für ein Jahr mit Segen

                                                                                   30. April

 

 

Wenn der Mond scheint hell im April,

schadet er der Baumblüte viel.

 

 

 

                                          Wenn` s in die Ostertage regnet,

                                          ist die Erde den ganzen Sommer über durstig.

 

 

 

Osterregen bringt selten Segen,

Ostersonne - echte Wonne.

 

 


100 jähriger Kalender


 

 

März

 

Regen begleitet den Monat. Eisige Glätte kommt hinzu, wobei es dem

Ende hingegen wieder schön warm wird. Nur der 31. bringt noch einmal Kälte.

 

  Fürchte nicht den Schnee im März, darunter wohnt ein warmes Herz.

 

 

April

 

Eine kalte und trockene Zeit bricht an. Erst zum Ende des Monats wird es

wieder warm. Dies zieht sich bis zum Schluss, nur ein Gewitter kommt hinzu

 

 

          Aprilwetter und Kartenglück wechseln jeden Augenblick.

 


 

Walpurgisnacht

 

In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai findet nach altem Glauben der letzte Kampf des Sonnengottes mit den dunklen Kräften, den Unholden und Winterdämonen statt, um den Weg zu bereiten für die Göttin des Frühlings, die nun endgültig in der Natur Einzug halten will. Lange Zeit galt dabei der Brocken im Harz als Zentrum der vielfältigen Opferfeste.

In der Mainacht, sagt man in Mecklenburg und Brandenburg, ziehen die Hexen nach dem Blocksberg (Brocken) und feiern ihr Fest, wobei sie unter anderen auch Wischtücher braten und essen. Sie reiten dahin auf Besenstielen, Heu – und Mistgabeln. Wer des nachts zwei geerbte Eggen kreuzweis gegeneinander mit den Spitzen nach außen aufstellt und sich

darunter setzt, kann sie reiten sehen.

 

 

 Bildergebnis für brocken harz

 

Blick zum Brocken